English

Calendar

Pressemitteilungen des CCC

Wissenschaftliches Gutachten belegt: keine "Schutzlücke" ohne Vorratsdatenspeicherung

2012-01-27 00:25:00, erdgeist

Dem Chaos Computer Club (CCC) wurde ein wissenschaftliches Gutachten der kriminologischen Abteilung des Max-Planck-Instituts (MPI) für ausländisches und internationales Strafrecht zugespielt, das sich detailliert mit der Frage der angeblichen "Schutzlücke" durch den Wegfall der Vorratsdatenspeicherung nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 2. März 2010 beschäftigt. Die Studie kommt zum eindeutigen Ergebnis, daß eine solche immer wieder behauptete Lücke nicht besteht. Die angebliche Notwendigkeit der Speicherung von 300 bis 500 Millionen Datensätzen pro Tag kann laut der Untersuchung nicht durch kriminologische Statistiken belegt werden. mehr …

Neues im Fall der Polizeigewalt im Rahmen der FSA09

2012-01-23 19:50:00, andy

Am 12.9.2009 dokumentierten Mitglieder des CCC eher zufällig, wie Polizisten am Rande der Demonstration "Freiheit statt Angst" einen friedlich auftretenden Demonstranten in Berlin zusammenschlugen. Die CCC-Videos, die den Gewaltakt gegen den "Fahrradfahrer im blauen Hemd" dokumentierten, haben Ihren Weg auch in die Diskussion um die Namens- oder Dienstnummernkennzeichnung von Polizeibeamten im Dienst gefunden. mehr …

Chaos Computer Club analysiert aktuelle Version des Staatstrojaners

2011-10-26 11:00:00, presse

Dem Chaos Computer Club (CCC) wurde jüngst eine noch fast fabrikneue Version des Staatstrojaners zugetragen. Der Vergleich zur älteren, vom CCC bereits analysierten Version mit dem aktuellen Schnüffel-Code vom Dezember 2010 förderte neue Erkenntnisse zutage. Entgegen aller Beteuerungen der Verantwortlichen kann der Trojaner weiterhin gekapert, beliebiger Code nachgeladen und auch die angeblich "revisionssichere Protokollierung" manipuliert werden. Der CCC fordert daher einen vollständigen Verzicht auf Trojanereinsätze in Ermittlungsverfahren. mehr …

Chaos Computer Club analysiert Staatstrojaner

2011-10-08 19:00:00, admin

Der Chaos Computer Club (CCC) hat eine eingehende Analyse staatlicher Spionagesoftware vorgenommen. Die untersuchten Trojaner können nicht nur höchst intime Daten ausleiten, sondern bieten auch eine Fernsteuerungsfunktion zum Nachladen und Ausführen beliebiger weiterer Schadsoftware. Aufgrund von groben Design- und Implementierungsfehlern entstehen außerdem eklatante Sicherheitslücken in den infiltrierten Rechnern, die auch Dritte ausnutzen können. mehr …

Petition für mehr "privacy by default"

2011-10-03 20:07:00, webmaster

Der Chaos Computer Club (CCC) unterstützt die von der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) gestartete Petition, um den Gesetzgeber und in der Folge die Hersteller dazu zu bringen, Grundeinstellungen bei Produkten und Diensten endlich datenschutzfreundlich zu gestalten. mehr …

ARD und Fraunhofer proben die Totalüberwachung

2011-09-15 22:21:00, zas

Das Sommerfest des SWR diesen Sonntag in Heidenheim wird diesmal ein Erlebnis der anderen Art. Denn neuerdings kümmert sich das Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung (IOSB) um die Überwachung aller Gäste. mehr …

Ausstieg aus der verdachtslosen Datenspeicherung jetzt!

2011-07-24 20:34:00, office

Der Chaos Computer Club e. V. (CCC) fordert nach dem erfreulichen Ende der politischen Irrläuferprojekte Netzsperren, Elena und Nacktscanner, nun auch die Vorratsdatenspeicherung endlich zu den Akten zu legen. mehr …

Chaos Communication Camp 2011: Chaos Computer Club lädt ein

2011-07-12 22:16:00, pylon

ccc camp banner

In schöner Tradition werden sich im August zum inzwischen vierten Mal tausende Hacker, samt Zelt, Mate und ihrem Hacksportgerät, zur weltgrößten Outdoor-Hackerveranstaltung zusammenfinden. Wie schon vor vier Jahren ist der Chaos Computer Club (CCC) zu Gast beim Luftfahrtmuseum in Finowfurt nahe Berlin. mehr …

Chaos Computer Club trauert um Cryptoaktivist Len Sassaman

2011-07-07 23:35:00, 46halbe

Der unerwartete Tod von Len Sassaman am 3. Juli 2011 erfüllt uns mit großer Bestürzung. Wir haben mit ihm einen engagierten Kryptologen und Verteidiger der Privatsphäre verloren. mehr …

Erklärung der Zivilgesellschaft an e-G8 und G8

2011-05-20 18:35:00, atoth

Beim 37. G8-Gipfel in der kommenden Woche hat die französische G8-Präsidentschaft die Kontrolle des Internets auf die Tagesordnung gesetzt und zu diesem Zweck eigens zum "e-G8-Forum" eingeladen. Da Regierungs- und Wirtschaftsvertreter bei den G8 überrepräsentiert sind, hat der Chaos Computer Club vergangene Woche zusammen mit La Quadrature du Net und anderen Aktiven zu kreativem Protest aufgerufen. In einer Initiative von AccessNow wenden sich Bürgerrechtsorganisationen weltweit nun direkt mit einem offenen Brief an die G8, der vom CCC, netzpolitik.org und dem Verein Digitale Gesellschaft auch ins Deutsche übersetzt wurde. mehr …

Kulturwertmark

2011-04-25 22:43:00, admin

Der Chaos Computer Club (CCC) will der festgefahrenen Diskussion um die zukünftige Gestaltung einer gerechten Bezahlung für Kreative neues Leben einhauchen. Wir schlagen die Einführung eines neuen Konzeptes vor: die Kulturwertmark. mehr …

Warnung vor dem Einschleppen von Netzsperren durch neuen Glücksspielstaatsvertrag

2011-04-10 23:30:00, office

Der Arbeitskreis gegen Internetsperren und Zensur (AK Zensur) und der Chaos Computer Club (CCC) warnen vor dem neuen Glücksspielstaatsvertrag, der zur Zeit abseits der Öffentlichkeit verhandelt wird. mehr …

Chaos Computer Club weist auf ernste Sicherheitslücken bei der Bundesfinanzagentur hin

2011-03-10 17:59:00, admin

Der Chaos Computer Club (CCC) hat nach einem anonymen Hinweis die Webserver der Bundesfinanzagentur überprüft. Dabei traten gravierende Sicherheitslücken zutage. Auch das Internet-Banking ist betroffen. mehr …

Chaos Computer Club leistet digitale Entwicklungshilfe für die Enquête-Kommission

2011-02-20 22:25:00, admin

Der Chaos Computer Club (CCC) bietet der vom Deutschen Bundestag eingesetzten Enquête-Kommission "Internet und digitale Gesellschaft" technische Nothilfe bei der Einrichtung eines elektronischen Bürgerbeteiligungssystems an. Das hat die Mitgliederversammlung des Vereins am 20. Februar 2011 beschlossen. mehr …

Chaos Computer Club erneuert Kritik am Gesetzentwurf zur De-Mail

2011-02-07 00:53:00, erdgeist

Der Chaos Computer Club (CCC) erneuert seine Kritik am Gesetzentwurf zu De-Mail in einer Stellungnahme [1] anläßlich der Expertenanhörung [2] im Innenausschuß des Bundestages am Montag, den 7. Februar 2011. Insbesondere aufgrund der fehlenden Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und des einfachen Zugriffes staatlicher Bedarfsträger lehnt der CCC den Entwurf ab. mehr …

Chaos Computer Club gegen eine staatliche Alimentierung der Presseverlage

2010-12-13 14:50:00, 46halbe

Der Chaos Computer Club (CCC) wendet sich gegen die Pläne zur Einführung eines Leistungsschutzrechtes für Presseverleger und fordert eine freie Informationsvermittlung und Berichterstattung. Die Einführung anachronistischer Schutzzölle ist abwegig. mehr …

Chaos Computer Club fordert Informationsfreiheit im Netz

2010-12-07 14:46:00, 46halbe

Die weltweit heftigen Reaktionen staatlicher und privatwirtschaftlicher Stellen auf Aktivitäten der Plattform Wikileaks zur Förderung einer maschinenlesbaren Regierung sind für den Chaos Computer Club (CCC) Anlaß zur Sorge um die Informationsfreiheit im Internet. Die Publikationen von Wikileaks entsprechen dem Grundsatz der Hackerethik nach freier Verfügbarkeit von staatlichen Informationen als Basis einer demokratischen Gesellschaft. mehr …

Chaos Computer Club trauert um Andreas Pfitzmann

2010-09-24 16:30:00, admin

Der unerwartet plötzliche Tod von Prof. Dr. rer. nat. Andreas Pfitzmann am 23. September 2010 hinterläßt eine große Lücke. Sein Wirken hat Maßstäbe gesetzt, er war einer der wenigen Wissenschaftler im Bereich Informatik, der stets eine fundierte und unabhängige Meinung vertreten hat. Er prägte in Deutschland die technischen und politischen Diskurse zu Selbstdatenschutz und informationeller Selbstbestimmung und besaß auch international Renommée. Dabei vermochte er stets, über die Grenzen seiner Disziplin hinweg die Auswirkungen von Technik begreifbar zu machen. Er engagierte sich in der Forschung in diesem Bereich mit Eloquenz und Courage. Sein nachdrücklicher Einsatz für das Aussprechen auch von unangenehmen Wahrheiten wird uns ein Vorbild bleiben. mehr …

Praktische Demonstration erheblicher Sicherheitsprobleme bei Schweizer SuisseID und deutschem elektronischen Personalausweis

2010-09-21 22:00:00, erdgeist

Der Chaos Computer Club (CCC) hat in Zusammenarbeit mit Schweizer Sicherheitsexperten erhebliche Schwachstellen im neuen elektronischen Personalausweis und der in der Schweiz bereits im Einsatz befindlichen SuisseID praktisch demonstriert. Interessierte Tüftler, aber auch Kriminelle können beide Identitätsnachweise mit einfachen Mitteln ferngesteuert benutzen. mehr …

Tickets für den 27. Chaos Communication Congress

2010-09-09 00:01:00, 46halbe

Während der Call for Participation für den 27. Chaos Communication Congress (27C3) “We come in peace” noch bis zum 9. Oktober 2010 läuft, möchten wir geneigten Besuchern die Reiseplanung erleichtern. Es wird dieses Jahr einen Ticket-Vorverkauf geben. mehr …

Chaos Computer Club ruft zur Demonstration "Freiheit statt Angst" auf

2010-08-23 15:57:00, admin

In Berlin findet am Samstag, den 11. September 2010, die inzwischen traditionelle Großdemonstration für eine lebenswerte und überwachungsarme Gesellschaft statt. Zusammen mit über 150 Organisationen ruft der Chaos Computer Club (CCC) zur Teilnahme am Protestumzug unter dem Motto "Freiheit statt Angst" auf. Der Aufmarsch startet um 13 Uhr am Potsdamer Platz. mehr …

Chaos Computer Club macht Hausfassade zum überdimensionalen Bildschirm

2010-08-03 21:57:00, 46halbe

Interaktive Lichtinstallation „AllColoursAreBeautiful“ erstmals in Farbe – Projekt aus Kunst und Wissenschaft kommt nach München. Der Chaos Computer Club (CCC) lädt am 10. August 2010 zur Einweihung. mehr …

Forderungen für ein lebenswertes Netz

2010-07-19 14:35:00, erdgeist

Der Chaos Computer Club (CCC) hat seit Beginn seines Bestehens die Chancen und Möglichkeiten, die das vernetzte Leben mit sich bringt, erkannt und propagiert. Viele der ursprünglichen – damals noch futuristisch anmutenden – Visionen sind inzwischen nicht nur Realität, sondern Selbstverständlichkeiten in der Mitte der Gesellschaft geworden. Der Einzug des Internets in den Alltag fast der gesamten Bevölkerung hat uns Datenschutzsorgen gebracht, aber auch zu einer Demokratisierung, einer Bereicherung aus wissenschaftlicher, sozialer und künstlerischer Sicht geführt. Die Selbstheilungskräfte des Internets haben dabei viele befürchtete dystopische Auswüchse ohne staatliches Eingreifen verhindern können. Aus unserer Sicht liegt der aktuellen Diskussion eine Fehleinschätzung zugrunde, an welchen Stellen Regulierungsbedarf notwendig ist und an welchen nicht. mehr …

Prix Ars Electronica 2010

2010-05-17 11:29:00, frankro

You can create art and beauty with a computer. We are proud and happy to announce that the jury for the Digital Communities category of Prix Ars Electronica 2010 selected the Chaos Computer Club (CCC) for the Golden Nica. mehr …

Chaos Computer Club unterzeichnet Offenen Brief an die Bundesjustizministerin

2010-04-20 07:12:00, 46halbe

Der Chaos Computer Club (CCC) unterstützt nachdrücklich das Anliegen des Offenen Briefes und setzt sich für das Recht für jedermann ein, weiterhin unbeobachtet und frei kommunizieren zu können. Nachdem die Vorratsdatenspeicherung in Deutschland als verfassungswidrig verworfen wurde, ist es Aufgabe der Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, sich dafür einzusetzen, daß endlich auch die EU-Richtlinie abgeschafft wird. mehr …