English

Calendar

CCCS – Verantwortlichkeit im Internet

Haftung und Auskunftspflichten von Anbietern

im Filmhaus, Kinosaal 2 (Kommunales Kino), Friedrichstraße 23A, Stuttgart

In den letzten Jahren tritt "das Internet", namentlich das World Wide Web, immer stärker auch im Alltag in Erscheinung – die Nutzerzahlen steigen, längst surfen und kommunizieren nicht mehr nur kleine Gruppen Interessierter miteinander. Das "Web 2.0" setzt ganz auf Interaktion, Vernetzung und Selbstorganisation. Doch mit den neuen Möglichkeiten tun sich auch neue Probleme im Spannungsfeld zwischen geistigem Eigentum, Ehrschutz und freier Meinungsäußerung, zwischen Datenschutz und Strafverfolgung bzw. Sicherung privater Rechte auf; das neue Telemediengesetz, weitere Änderungen im Urheberrecht, die geplante Vorratsdatenspeicherung und das Heise-Foren-Urteil sowie weitere zu ähnlichen Fragen ergangene Entscheidungen und die Abmahnungsproblematik sind einzelne Facetten dieser komplexen Thematik.

Welche Interessen sich dort gegenüberstehen, welcher Verantwortung sich ein Anbieter von Webspace, von Foren oder Blogs stellen muß und wie man vielleicht zukünftig einen gerecht(er)en Interessenausgleich schaffen könnte: Dazu will dieser Vortrag primär aus juristischer Sicht einen Überblick und Anstöße für die anschließende Diskussion liefern.

Referent ist Thomas Hochstein.

Weitere Informationen wie immer unter: http://www.cccs.de