English

Calendar

Transparenzinformationen

Der Chaos Computer Club befürwortet die Initiative Transparente Zivilgesellschaft von Transparency International und veröffentlicht hier seine Transparenzinformationen im Rahmen der gleichnamigen Selbstverpflichtung.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Name: Chaos Computer Club e.V.

Sitz: Hamburg

Anschrift:
Chaos Computer Club e.V.
Zeiseweg 9
22765 Hamburg

Kontakt für Transparenzangaben:
Daniel Friesel
Postfach 52 01 06
44207 Dortmund
Mail: derf@ccc.de

Gründungsjahr des eingetragenen Vereins: 1986

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

Siehe Satzung und Club.

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Der CCC e.V. ist nicht steuerbegünstigt. Siehe Fragebogen.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Siehe Vorstand.

5. Tätigkeitsbericht 2020

Mitgliederversammlungen

Pandemiebedingt wurde im Berichtszeitraum keine Mitgliederversammlung abgehalten. Für Mai 2020 lief die Planung für die Durchführung einer ordentlichen Mitgliederversammlung in Göttingen. Bedingt durch die Covid19-Pandemie wurde die Planung abgebrochen. Der Vorstand hat daraufhin die Mitglieder über die Sachlage informiert.

Vorstandssitzungen

Der Vorstand hat sich drei mal zu regulären Vorstandssitzungen getroffen. Die erste Sitzung fand am 15.02.2020 in Würzburg statt. Die folgenden Sitzungen fanden in Form von Videokonferenzen statt, am 16.05.2020 und am 01.11.2020.

Erfa-Zuschuss

Zur Förderung der Dezentralität bezuschusst der Chaos Computer Club e. V. seine regionalen und lokalen Erfahrungsaustauschkreise (Erfas) mit einem quartalsweisen Zuschuss von circa 700 €, welcher für dezentrale Aktivität genutzt werden soll.

Mietzuschüsse

Der Chaos Computer Club e. V. gewährt Mietkostenzuschüsse an seine Erfas und Chaostreffs zur Starthilfe und Förderung des Aufbaus dezentraler Strukturen und Aktivitäten. Zuschüsse im Jahr 2020 entfallen auf die folgenden Gruppen, sie wurden jeweils im Erfabeirat besprochen und vom Vorstand beschlossen:

  • Chaosdorf e. V. (Erfa Düsseldorf)
  • Flipdot e. V. (Erfa Kassel)
  • Chaos Computer Club Frankfurt e. V. (Erfa Frankfurt)
  • Un-Hack-Bar e. V. (Chaostreff Unna)

Projektförderung

Der CCC e. V. fördert auf Antrag Projekte von Erfas und von Gruppen, die Projekte im Sinne der Satzung des CCC e. V. umsetzen und eine Förderung beantragen. Die Projekte werden entweder vom Erfa-Beirat beraten und dem Vorstand mit einer Empfehlung zur Entscheidung übergeben oder direkt beim Vorstand beantragt und entschieden.

Diese Projekte umfassen unter anderem den Ausbau oder die Renovierung des jeweiligen Hackspaces, die Durchführung von Veranstaltungen oder zum Beispiel die Produktion von Mobilisierungsmaterial und den Aufbau von Infrastruktur bei Demonstrationen und Veranstaltungen im Sinne der Satzung. Detaillierte Informationen zu den Projekten und deren Bewilligung unterliegen dem Datenschutz und sind daher nicht hier veröffentlicht. Die Projektergebnisse sind üblicherweise nach Abschluss in der Datenschleuder nachzulesen.

Im Jahr 2020 wurden die folgenden Projekte gefördert. Je nach Anforderung der Antragstellenden wurde das Geld als Spende, Sachleistung oder Zuschuss ausgezahlt:

  • Jugend Hackt (Open Knowledge Foundation)
  • Association Focus
  • Internet via Richtfunk (Entropia e. V.)
  • epicenter.works
  • Kameras Stoppen (CCC Cologne e. V.)
  • Big Brother Awards (Digitalcourage e. V.)
  • Chaos Communication Camp 2019 (Entropia e. V.)

Datenschleuder

Es erschienen zwei gedruckte Ausgaben (#102 und #103) des Vereinsorgans Datenschleuder, welche an Mitglieder, Abonnenten, Erfa-Kreise und Multiplikatoren verschickt wurden. Da die Ausgabe #103 kurz vor Jahresende gedruckt wurde, verschieben sich die Kosten teilweise auf das Jahr 2021.

6. Personalstruktur

Der CCC e. V. beschäftigt kein Personal. Alle anfallenden Tätigkeiten werden ehrenamtlich von Vereinsmitgliedern erbracht, zu denen wir aus Datenschutzgründen keine weiteren Informationen preisgeben. Die Namen der Vorstandsmitglieder finden sich unter Vorstand.

7. Angaben zur Mittelherkunft 2020

Die Einnahmen bestehen im Wesentlichen aus Mitgliedsbeiträgen und unterteilen sich wie folgt:

  • 429.228,70 € Mitgliedsbeiträge
  • 11.823,91 € Spenden
  • 1.585,40 € Verkauf von Datenschleudern
  • 1.281,00 € Hackertours
  • 37,17 € Zinsen

Summe der Einnahmen: 443.956,18 €

Den Positionen Hackertours und Datenschleuder stehen – weiter unten aufgeführte – Ausgaben gegenüber.

8. Angaben zur Mittelverwendung 2020

Miete, Versicherungen, Beiträge

  • 5.224,68 € Raummiete für das Office
  • 9.700,00 € Mietzuschüsse an Erfas und Chaostreffs (siehe Tätigkeitsbericht)
  • 4.600,00 € Beiträge (Mitgliedsbeitrag EDRi, DJH)
  • 998,36 € Sonstiges (Instandhaltung Office)

Datenschleuder, Veranstaltungen, Projektförderung, Reisekosten und Auslagen

  • 18.686,78 € Datenschleuder (Druck und Versand)
  • 3.831,74 € Vereinsinterne Veranstaltungen
  • 37.285,02 € Projektförderung (siehe Tätigkeitsbericht)
  • 30.000,00 € Projektförderung als Spende (siehe Tätigkeitsbericht)
  • 77.487,93 € Erfa-Zuschuss (siehe Tätigkeitsbericht)
  • 1.477,52 € Hackertours
  • 3.292,63 € Auslagen/Reisekosten

Vereinsinterne Veranstaltungen enthält Chaos-macht-Schule-Treffen, Regiotreffen und Geekends.

Abschreibungen

  • 7.722,00 € Sachanlagen
  • 304,39 € Geringwertige Wirtschaftsgüter
  • 7,00 € Verluste aus Anlagenabgang

Verschiedene Kosten

  • 24.280,50 € Hosting/Housing
  • 3.169,59 € Porto
  • 599,73 € Telefon/Fax/Internet
  • 2.644,86 € Bürobedarf (Büromaterial, Kuvertierdienst, Kuvertierung Datenschleuder)
  • 5.396,51 € Rechts- und Beratungskosten
  • 1.607,08 € Abschluss- und Prüfungskosten
  • 1.762,50 € Buchführungskosten
  • 214,02 € Sonstiger Betriebsbedarf
  • 1.052,83 € Nebenkosten des Geldverkehrs
  • 1.027,27 € Steuer

Die Position Porto enthält im Wesentlichen die Kosten für den Versand von Mitteilungen an Mitglieder.

Summe der Ausgaben: 242.372,94 €

Vermögensübersicht

Vermögen zum Stichtag 01.01.2020: 813.691,03 €, davon

  • 51.989,00 € gebunden und
  • 761.702,03 € Bar

Vermögen zum Stichtag 31.12.2020: 1.015.274,27 €, davon

  • 49.960,00 € gebunden und
  • 965.314,27 € Bar

Saldo 2020: + 201.583,24 €

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Der CCC e.V. ist alleiniger Gesellschafter der CCC Veranstaltungsgesellschaft mbH. Daten zur Gesellschaft sind im Bundesanzeiger einsehbar.

Der CCC e.V. ist Mitglied der European Digital Rights association und des Deutschen Jugendherbergswerks.

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Keine.