English

Seiten mit dem Tag: »zensur«

Chaos Computer Club zur Zensur seiner Inhalte in Großbritannien

Die sich vorgeblich gegen Pornographie und Terror-Propaganda richtende Internet-Zensur in Großbritannien hat zur Folge, daß ein Teil der britischen Netznutzer nicht mehr auf die Webseiten des Chaos Computer Clubs (CCC) zugreifen kann. Kunden des Providers Vodafone können darüber hinaus auch die gerade bereitgestellten Vorverkaufsseiten [1] für den diesjährigen Chaos Communication Congress (31C3) nicht mehr erreichen.

Netzneutralität

Die Einschränkung der Netzneutralität aus kommerziellen oder rechtlichen Gründen und die damit einhergehende Diskriminierung von Daten birgt große Gefahren für die Freiheiten im Internet. Der Chaos Computer Club (CCC) setzt sich für die Beibehaltung der Netzneutralität ein.

DNS Howto

Internet-Zensur

Früher galt das weltweite Netz als Heimstatt für freie Meinungsäußerung, ungehinderte Kommunikation und Internationalität. Doch heute sehen wir viele Bestrebungen, diese Freiheiten immer weiter einzuschränken. Rechte der Bürger sollen kommerziellen und staatlichen Interessen geopfert werden. Auch Deutschland ist von diesen Maßnahmen betroffen.

Chaos Computer Club bietet Betroffenen Hilfe gegen Zensur in China

Angesichts der breiten Empörung über die Zensur des Internets in China bietet der Chaos Computer Club (CCC) betroffenen Sportlern und Journalisten Hilfe bei der Umgehung der chinesischen Zensurmaßnahmen.

CCCS – Das Internet zwischen Freiheit und Sicherheit, Kommunikation und Zensur

Hyperlinks sind strafbar?

Wie in einem Gerichtsverfahren gestern festgestellt wurde, ist das Setzen von Hyperlinks zu einem Drahtseilakt geworden.

OpenChaos Köln: Netzzensur in der Praxis, eine Bestandsaufnahme

Anderthalb Jahre nachdem die Filterung verschiedener Seiten im Internet in NRW Realität wurde, wird es Zeit für eine Bestandsaufnahme.

CDU/CSU macht auf "Internetzensur in NRW" aufmerksam

Der Chaos Computer Club zeigt sich über die Aktion eines unbekannten Hacktivisten, der in der Nacht vom 29. auf den 30. Januar 2003 den Inhalt der Webseite zu Pressemitteilungen der Bundestagsfraktion CDU/CSU abgeändert hat, amüsiert.

Internet-Zensur in Spanien

Seit Mitte Oktober 2002 ist das umstrittene "Gesetz für die Dienste der Informationsgesellschaft und des e-Commerce" in Spanien in Kraft. Es handelt sich hier um einen Eingriff in die Informations- und Meinungsfreiheit, wie er in demokratischen Ländern (außerhalb der Reichweite des Düsseldorfer Regierungspräsidenten) noch nicht erlebt wurde.

Konferenz zu Informationsfreiheit, Kontrolle von Inhalten und und Zensur im Internet

Der Chaos Computer Club e. V. veranstaltet eine Konferenz zu Informationsfreiheit, Kontrolle von Inhalten und Zensur im Internet. Die international und hochkarätig besetzte Konferenz findet am Montag, den 16. September 2002 im Forum im Finanzkaufhaus in Düsseldorf statt.

NRW-Zensurinfrastruktur vor dem Aus

Die Versuche der Bezirksregierung Düsseldorf, ihren seit Februar laufenden Versuch der Sperrung von Internet-Inhalten durch eine filterbasierte Zensurinfrastruktur zu erweitern, sind nach jetzt vorliegenden Informationen auf der technischen Ebene gescheitert.

Chaos-Cebit-Award 2001 für Filtersoftware von Siemens

Der Chaos Computer Club würdigt die Internet-Zensursoftware der Firma Siemens im Rahmen des Chaos Cebit Awards 2001 Herr Siemens, Ihr Filter stinkt!

Tags