English

Der Chaos Computer Club e. V. (CCC) ist die größte europäische Hackervereinigung und seit über dreißig Jahren Vermittler im Spannungsfeld technischer und sozialer Entwicklungen. Die Aktivitäten des Clubs reichen von technischer Forschung und Erkundung am Rande des Technologieuniversums über Kampagnen, Veranstaltungen, Politikberatung, Pressemitteilungen und Publikationen bis zum Betrieb von Anonymisierungsdiensten und Kommunikationsmitteln. Der Club besteht aus einer Reihe dezentraler lokaler Vereine und Gruppen. Diese organisieren regelmäßige Veranstaltungen und Treffen in vielen Städten des deutschsprachigen Raums. Der CCC vermittelt seine Anliegen über vielfältige Publikationswege und sucht stets das Gespräch mit technisch und sozial Interessierten und Gleichgesinnten. Außerdem fordert und fördert er den Spaß am Gerät und lebt damit die Grundsätze der Hackerethik.

 

Chaos-Bildungswerk Hamburg: Gadget-Day am 13.06.2002

2002-06-08 00:00:00, Unknown author

Was ist Dein liebstes Spielzeug? mehr …

KPNQwest NOC Besetzung

2002-06-07 00:00:00, cryx

Der von Insolvenz geschüttelte IP-Provider KPNQwest bekommt nun auch noch Probleme mit seinen eigenen Mitarbeitern. mehr …

Chaosradio in Darmstadt

2002-06-04 00:00:00, erdgeist

Passend zum Linuxtag am kommenden Wochenende gibt es morgen zwischen 0 und 2 Uhr nachts eine Sendung zum Thema Entwicklung unter Linux. Wir werden einige Projekte vorstellen und versuchen, einen Einstieg in die spannende Welt der Pioniere der Linux-Open Sourcebewegung zu vermitteln. mehr …

EU-Parlament sagt ja zur Vorratsdatenspeicherung

2002-05-30 00:00:00, sz

Trotz zahlreicher Proteste hat das EU-Parlament heute der Lockerung des Datenschutzes in der EU zugestimmt. mehr …

Chaosradio 72

2002-05-28 00:00:00, cryx

Am Mittwoch, 29. Mai 2002, geht es im Chaosradio 72 um die Kommerzialisierung der Privatsphaere. mehr …

Offener Brief gegen geplante Änderung der EU-Datenschutzrichtlinie

2002-05-21 00:00:00, sz

Unterzeichnen Sie den Offenen Brief internationaler Bürgerrechts-Organisationen an das EU-Parlament! mehr …