Deutsch

Calendar

Vorverkauf des 35. Chaos Communication Congress startet

2018-11-05 20:47:21, erdgeist

Der Chaos Computer Club (CCC) lädt zu seiner jährlichen Hackerkonferenz und -party unter dem Motto „35C3: Refreshing Memories“ ein. Im Leipziger CCL werden zwischen dem 27. und 30. Dezember über 16.000 Hackerinnen, Künstler, Forscherinnen und Technikinteressierte zusammentreffen, um zu lernen, zu diskutieren und zu feiern. Der Vorverkauf für den 35C3 beginnt am 8. November 2018 mittags.

Wie schon im letzten Jahr ist der garantiert funklochfreie Chaos Communication Congress zu Gast auf der Leipziger Messe, wo dank einer zusätzlichen Halle mehr Raum für Vortragssäle, Bühnen, Assemblies, Kunst-Installationen, Workshops und Projekte bereitsteht. Es werden rund zehn Prozent mehr Teilnehmer als im vorigen Jahr Platz finden, ermöglicht durch über zweitausend „Engel“, den freiwilligen Helfern des Congress.

Öffentlicher Vorverkauf

Die Veranstaltung ist nicht auf Gewinn angelegt, kommerzfrei und wird seit Jahren im Solidarprinzip finanziert. In diesem Jahr können alle Teilnehmer die eigens auf Nachtzeiten verlängerte 35C3-Tram und alle Leipziger Nahverkehrsmittel mit ihrem Ticket benutzen. Dadurch wird die Veranstaltung allerdings teurer. Um aber niemanden auszuschließen, wird das Standard-Ticket zu einem Preis angeboten, der die Kosten nicht deckt. Nur wenn Teilnehmer sich nach ihren Möglichkeiten an den Kosten beteiligen und freiwillig die teureren Unterstützer-Tickets erwerben, kann sich der Congress finanzieren. Alle Infos zum Vorverkauf und zu den Preisen gibt es im Events-Blog des CCC unter [1].

All creatures welcome

Der 35C3 schließt an die Kultur der offenen Arme aus den letzten Jahren an. Der an den Nachwuchs gerichtete Kidsspace, der „Jungerhackertag“ und das Chaospatinnen-Programm zur Einführung von Congress-Neulingen wird in diesem Jahr ergänzt durch einen extra ausgewiesenen Grundlagen-Schwerpunkt im kuratierten Vortragsprogramm. Damit sollen mehr Teilnehmer an ihnen noch unbekannte technische Themengebiete herangeführt und Zusammenhänge verständlich und ohne nötiges Vorwissen erklärt werden. Inzwischen ist der Congress in vielen Bundesländern zudem als Bildungsurlaub anerkannt. [2]

Außerhalb des offiziellen Programms wird es Workshops, weitere thematisch breit aufgestellte Bühnen, spontane Bastel- und Hack-Sessions und buchstäblich tausende Experten zum Anfassen geben – Vorbeikommen lohnt also auf jeden Fall. Trotzdem wird der 35C3 für alle, die es nicht nach Leipzig schaffen, durch eine eigens gebaute redundante Anbindung ans Internet von 500 Gbit pro Sekunde das komplette Vortragsprogramm live streamen.

Links

Hinweise für die Presse

Für journalistische Berichterstattung vom 35. Chaos Communication Congress in Bild, Ton und Schrift bitten wir Angehörige der Presse, zeitnah eine Akkreditierung anzumelden.

Bitte senden Sie formlos ihren Namen sowie das Medium, auf dem Sie veröffentlichen werden, und ob Ihre Arbeit Bild- bzw. Videoproduktion beinhaltet an press-accreditation@cccv.de. Bitte beachten Sie, dass Akkreditierungsanfragen an andere Adressen Gefahr laufen, unterzugehen. Die Akkreditierungsphase läuft bis zum 15. Dezember 2018. Gern beantworten wir etwaige Anfragen per E-Mail und freuen uns, Sie auf dem 35C3 willkommen zu heißen.

Der Chaos Communcation Congress ist die größte europäische Hackerkonferenz und -party mit einer 35-jährigen Geschichte. Die Veranstaltung wird vom Chaos Computer Club organisiert, aber von mehr als zweitausend ehrenamtlichen Helfern in hunderten von selbstorganisierten Gruppen ermöglicht, bietet ein rund einhundertfünfzig-stündiges live gestreamtes und übersetztes Vortragsprogramm, ein werbefreies Areal für hunderte „Assemblies“ genannte Bereiche für diverse Interessengruppen, einen eigenen Kidsspace und viel Raum für Wissens- und Erfahrungsaustausch.