Deutsch

Calendar

Refreshing Memories: Die Vorfreude auf den 35C3 kann beginnen

2018-12-01 12:35:38, hej

Der Vorverkauf für den 35. Chaos Communication Congress ist zuende: Wir sind ausverkauft. Mehr als 16.000 Gäste und Aktive werden dieses Jahr dabeisein, was den 35C3 zur bisher größten Veranstaltung des Chaos Computer Clubs (CCC) macht.

Auch unser solidarisches Ticketkonzept hat funktioniert: Drei Viertel der Besucher haben freiwillig mehr bezahlt, um den Congress erst zu ermöglichen. [1] Damit ist auch das inklusive ÖPNV-Ticket für Leipzig finanziert, jetzt können die Trams für alle Besucher rollen. Bevor in wenigen Tagen der Fahrplan veröffentlicht wird, kann bereits Einblick in die diesjährige Programmbreite genommen werden. Und wer sich beeilt, kann bis Sonntagmittag noch beim Halfnarp mitmachen. [3]

Motto des 35C3: Refreshing Memories

Mit unserem Congress-Kalender „35C3 Memory Lane“, der am 1. Dezember beginnend bis zum 35C3 laufen wird, wollen wir schon mal ein paar angenehme Erinnerungen an vergangene Jahre wecken: Im CCC-Event-Blog [2] werden von heute an jeden Tag denkwürdige, besonders lehrreiche, humorvolle, zeitlose oder einfach sehenswerte und manchmal etwas in Vergessenheit geratene Vorträge erscheinen. Wir hoffen, uns gemeinsam in Erinnerung zu rufen, worauf wir uns eigentlich am Jahresende freuen: Die kalendarische Fundgrube soll die Vorfreude wecken.

Was diese filmischen Erinnerungen allerdings nicht transportieren können, ist das schwer beschreibbare Gefühl der Teilnehmer und vor allem der tausenden Freiwilligen, die gemeinsam einen der größten Freiräume schaffen, um sich und anderen Erfahrungsaustausch, gemeinsames Basteln und Forschen zu ermöglichen. Der Congress soll dabei explizit ein Gegenentwurf zu kommerziellen Veranstaltungen sein.

Mit dem 35C3 sollen die Erinnerungen an die Congresse der letzten Jahre wiederaufleben, indem wir in beängstigenden Zeiten von Wissenschafts- und Wahrheitsfeindlichkeit und Populismus eine Kultur der Weltoffenheit und Fakten zelebrieren. Unser Archiv an Daten, Erinnerung und Aufzeichnungen wird am Leben gehalten durch das stete Wiederauffrischen des Speichers in den Computern und Köpfen der Teilnehmer und Interessierten live und am Stream.

Um Wissen zum Leben erwecken zu können und neuen Generationen zu vermitteln, öffnen wir wieder die Arme für den Nachwuchs: Familien sind explizit willkommen, es gibt einen großen Kidsspace zum Entdecken, Toben, Hacken und Bällebaden. Am 28. Dezember übernehmen Junghacker (nebst Begleitung) die Veranstaltung, [4] die Chaospatinnen [5] geben uneingeweihten Erstbesuchern eine helfende Hand im unüberschaubaren Chaos des 35C3. Ein deutlicher Anteil der Vorträge im diesjährigen Programm richtet sich außerdem an Einsteiger, so dass auch die zukünftigen Experten Anschluss an die Welt der Hacker finden.

Links:

[1] https://tickets.events.ccc.de/35c3/intro/

[2] https://events.ccc.de/tag/35c3-kalender/

[3] Halfnarp

[4] Einladung zum Junghackertag

[5] Chaospatinnen