English

Der Chaos Computer Club e. V. (CCC) ist die größte europäische Hackervereinigung und seit über dreißig Jahren Vermittler im Spannungsfeld technischer und sozialer Entwicklungen. Die Aktivitäten des Clubs reichen von technischer Forschung und Erkundung am Rande des Technologieuniversums über Kampagnen, Veranstaltungen, Politikberatung, Pressemitteilungen und Publikationen bis zum Betrieb von Anonymisierungsdiensten und Kommunikationsmitteln. Der Club besteht aus einer Reihe dezentraler lokaler Vereine und Gruppen. Diese organisieren regelmäßige Veranstaltungen und Treffen in vielen Städten des deutschsprachigen Raums. Der CCC vermittelt seine Anliegen über vielfältige Publikationswege und sucht stets das Gespräch mit technisch und sozial Interessierten und Gleichgesinnten. Außerdem fordert und fördert er den Spaß am Gerät und lebt damit die Grundsätze der Hackerethik.

 

Easter(h)egg 2004

2004-03-16 00:00:00, vt100

The workshop weekend mehr …

Chaosdienstag auf der CCCeBIT

2004-03-16 00:00:00, vt100

Verleihung des jährlichen CCCeBIT-Awards. mehr …

Neues Jahr, neuer Key

2004-03-04 00:00:00, office

Ein neues Jahr, und ein neuer GnuPG/PGP-Key fuer office@ccc.de - diesmal leider mit etwas Verspätung. mehr …

Chaosradio: Social Software - Social Networks

2004-02-22 00:00:00, frankro

Chaosradio 89 am 25.02.2004 22-1 Uhr auf Radio Fritz zum Thema Social Software - Social Networks. mehr …

Mautbrücken sofort demontieren

2004-02-17 00:00:00, frankro

Nach Toll-Collect-Kündigung fordern Bürgerrechtsorganisationen: "Mautbrücken sofort demontieren". Nach dem Wirksamwerden der von Verkehrsminister Stolpe ausgesprochenen Vertragskündigung mit Toll Collect können die Innenministerien der Länder ein starkes Interesse an der Übernahme der dreihundert auf deutschen Autobahnen installierten Kontrollbrücken haben. mehr …

Katherine Albrecht zu Gast beim FoeBuD e.V.

2004-01-27 00:00:00, frankro

Die Vorsitzende der us-amerikanischen Verbraucherschutzorganisation CASPIAN, Katherine Albrecht, kommt nach Deutschland, um beim FoeBuD e.V. am 1.2.2004, einen Vortrag über RFID zu halten. mehr …