English

Der Chaos Computer Club e. V. (CCC) ist die größte europäische Hackervereinigung und seit über dreißig Jahren Vermittler im Spannungsfeld technischer und sozialer Entwicklungen. Die Aktivitäten des Clubs reichen von technischer Forschung und Erkundung am Rande des Technologieuniversums über Kampagnen, Veranstaltungen, Politikberatung, Pressemitteilungen und Publikationen bis zum Betrieb von Anonymisierungsdiensten und Kommunikationsmitteln. Der Club besteht aus einer Reihe dezentraler lokaler Vereine und Gruppen. Diese organisieren regelmäßige Veranstaltungen und Treffen in vielen Städten des deutschsprachigen Raums. Der CCC vermittelt seine Anliegen über vielfältige Publikationswege und sucht stets das Gespräch mit technisch und sozial Interessierten und Gleichgesinnten. Außerdem fordert und fördert er den Spaß am Gerät und lebt damit die Grundsätze der Hackerethik.

 

PGP/GnuPG – Sicher durch das Netz

2002-11-22 00:00:00, Unknown author

Chaosdorf: Was bringt mir die Verschlüsselung mit PGP/GnuPG im Umgang mit sensiblen Daten? mehr …

Nach dem HackTrain der HackBus!

2002-11-22 00:00:00, cryx

Der HackBus startet am 26.12.02 abends in Augsburg, und fährt dann über Donauwörth, Nürnberg, Bamberg, Saalfeld und Leipzig nach Berlin auf den 19C3. Der Preis beträgt zwischen 33,- und 62,- Euro, je nach Teilnehmerzahl, Bus und Busunternehmen. Derzeit sind rund 20 Personen angemeldet - gebraucht werden mindestens 40 (maximal 79). mehr …

LauschAngriff.org Special: Die Geschichte des Apache-Webservers

2002-11-21 00:00:00, metaman

LauschAngriff.org Special am 1. Dezember von 13:00 bis 15:00 Uhr zur Geschichte des Apache-Webservers. mehr …

Bildungswerk-Hamburg: DVB-S und dbox2-Workshop

2002-11-18 00:00:00, webmaster

Workshop zu den Themen DVB-S, Cryptoverfahren für DVB und Linux auf der dbox2 mehr …

MSS Initiative

2002-11-15 00:00:00, cryx

Die MSS Initiative ist ein Versuch, Website Betreiber darauf aufmerksam zu machen, dass ihre überparanoide Konfiguration der Firewall und das blockieren sämtlicher ICMP pakete dazu führt, das viele DSL Benutzer Probleme mit dem aufrufen dieser Websites haben. Dazu gehören natürlich auch deutschsprachige pages wie http://www.spiegel.de/. mehr …

Neuer Vorstandsvorsitzender der Telekom geklont?

2002-11-15 00:00:00, webmaster

Besucher der Telekom-Webseiten mögen dieser Tage wohl ein wenig irritiert worden sein. Es poppten dort zwei Fenster auf mehr …