English

Der Chaos Computer Club e. V. (CCC) ist die größte europäische Hackervereinigung und seit über dreißig Jahren Vermittler im Spannungsfeld technischer und sozialer Entwicklungen. Die Aktivitäten des Clubs reichen von technischer Forschung und Erkundung am Rande des Technologieuniversums über Kampagnen, Veranstaltungen, Politikberatung, Pressemitteilungen und Publikationen bis zum Betrieb von Anonymisierungsdiensten und Kommunikationsmitteln. Der Club besteht aus einer Reihe dezentraler lokaler Vereine und Gruppen. Diese organisieren regelmäßige Veranstaltungen und Treffen in vielen Städten des deutschsprachigen Raums. Der CCC vermittelt seine Anliegen über vielfältige Publikationswege und sucht stets das Gespräch mit technisch und sozial Interessierten und Gleichgesinnten. Außerdem fordert und fördert er den Spaß am Gerät und lebt damit die Grundsätze der Hackerethik.

 

Chaosradio 85: Anonymizer in der Praxis

2003-08-22 00:00:00, frankro

Hinweis auf das Chaosradio am 27. August zum Thema anonyme Internetzugänge. Aktuell am Fall JAP und die Anordnung des BKA. mehr …

Chaosradio: geklebt, gefunkt, überwacht

2003-07-28 00:00:00, frankro

In diesem Chaosradio geht es um RFIDs, also kontaklose Chipkarten und Funketiketten. mehr …

Offener Brief zur Vergabe des "Goldenen Hammers" an Büssow

2003-07-25 00:00:00, presse

Die "Deutsche Arbeitsgemeinschaft zur Verteidigung der Informationsfreiheit in Datennetzen" (DAVID) teilt in einem offenen Brief die Kritik zur Preisvergabe an Regierungspräsident Büssow mit. mehr …

Camp @ Off The Hook

2003-07-09 00:00:00, tim

Das Chaos Communication Camp ist heute abend Thema in der Radiosendung "Off The Hook" die in New York von unseren Freunden von 2600 gemacht wird. mehr …

Camp Registration Server online

2003-07-03 00:00:00, tim

Der Registrierungs-Server des Chaos Communication Camp ist jetzt online. mehr …

Chaosradio Darmstadt C-RaDaR 2003-07-02: openldap, camp, LinuxTag, sid-rendered music

2003-07-02 00:00:00, webmaster

Heute Nacht befaßt sich das Team des C-RaDaR mit OpenLDAP, dem Camp, sid-rendered music und dem LinuxTag. mehr …