Deutsch

Calendar

Chaos-Treffs

Chaos-Treffs sind lockere Zusammentreffen von Hackern, die sich dem CCC nahefühlen. Wer keinen Chaos-Treff (oder Erfa-Kreis) in seiner Nähe hat, ist herzlich eingeladen, einen zu gründen und andere Interessierte (zum Beispiel per E-Mail an chaostreffs@lists.ccc.de) einzuladen. Chaos-Treffs gibt es in folgenden Städten:

Aargau

Im Chaostreff im Aargau (Schweiz) finden im Moment zwar keine regelmäßigen Treffs statt. Treffpunkt ist aber abwechselnd das KulturZentrum Bremgarten (KuZeB) in der Alten Kleiderfabrik und das Kantifoyer. Mehr Informationen im Informationen im Web.

Augsburg

Der lockere Treff für alle Chaos-Interessierten aus dem Raum Augsburg findet immer jeden zweiten Donnerstag, ab 19 Uhr im OpenLab Augsburg statt. Das OpenLab befindet sich im Hinterhof der Elisenstraße 1 in 86159 Augsburg. Informationen im Web.

Bamberg

Der Chaostreff Bamberg ist der Hackerspace backspace, ein Zusammenschluss von Individuen, denen der Wunsch nach Auslotung von technischen Grenzen, dem Erproben von Innovationen und der freie Wissensaustausch gemein ist. Der backspace ist Thinktank, Werkstatt, Schutzraum, Hackerspace, Freiraum, Bühne, Zuhause, Labor, Lehrumgebung und Impulsgeber. Offene Treffen finden jeden Dienstag ab 19 Uhr am Spiegelgraben 41, 96052 Bamberg statt. Informationen im Web.

Basel

Der Chaostreff Basel steht für freie Software, geile Hardware, Eigenbauzeugs, coole Spielzeuge, fantastisches Wissen, geniale Leute, Politik der Zukunft und andere Aktivitäten rund ums Chaos. Treffen finden jeden Dienstag ab 19:30 Uhr in der Birsfeldenstraße 6, 4132 Muttenz statt. Informationen im Web.

Bielefeld

Bielefeld gibt's gar nicht? Weiß man nicht. Gibt es denn einen Chaostreff? Auch das ist ungewiss, aber chaosnahe Leute treffen sich im Hackerspace Bielefeld.

Bodensee-Oberschwaben

Der Chaostreff Bodensee-Oberschwaben (C3Bo) ist eine lose mit dem Chaos Computer Club verbundene Gruppe von ITlern und ähnlich denkenden intergalaktischen Lebensformen und trifft sich alle zwei Wochen (jede gerade Kalenderwoche) freitags um 19:30 Uhr (mit Verpeilfaktor 20 Uhr ;-) in Ravensburg, Bachstraße 27. Informationen im Web.

Bristol

Der Chaostreff Bristol ist der erste Chaostreff außerhalb der deutschsprachigen Welt. Man trifft sich monatlich, um Erfahrungen auszutauschen und Bier zu trinken. Jeder kann mitmachen. Aktuell finden die Treffen am vierten Dienstag jeden Monats im Hillgrove Porter Stores pub, 53 Hillgrove Street North statt. Informationen im Web.

Chemnitz

Der Chaostreff Chemnitz (ChCh) ist der Treff für Chemnitz und Umland. Wir finden uns regelmäßig montags und samstags im zweiten Stock der Augustusburger Straße 102 (A102) ein. Unsere Räume stehen häufig auch an weiteren Tagen offen und laden gleichermaßen zum Basteln und zu Diskussionen ein. Wer Interesse an der kreativen Nutzung von Technologie hat, kann uns gerne besuchen. Weitere chaosnahe Themen sind ebenfalls gern gesehen. Informationen im Web.

Coburg

Das „Hackzogtum Coburg“ steht allen Wesen offen, die weiter denken wollen – einen Schritt darüber hinaus, was „normal“ ist. Technik nur dafür zu nutzen, wofür sie geschaffen wurde, ist nicht innovativ. Medien nur zu konsumieren, ist nicht innovativ. Wir rufen auf: „Lasst eure Kreativität frei!“ Noch suchen wir die richtigen Räume für unsere Spielwiese, aber dann ... Bastelstunden, Zwiegespräche und viele Dinge, für die wir noch das passende Wort finden müssen. Bis dahin tummeln wir uns im Web.

Dortmund

Der Chaostreff Dortmund ist ein Treffen von Dortmundern oder Leuten, die in der Dortmunder Umgebung wohnen (Unna, Holzwickede, Schwerte etc.). Wem kreativer Umgang mit Technik nicht fremd ist, ist herzlich zum Treff im Langen August in der Braunschweiger Straße 22 in Dortmund eingeladen. Treffen finden dienstags und donnerstags ab 19 Uhr (+1h Chaos-Verspätung) statt. Informationen im Web.

Frankfurt

Der c3f2m trifft sich sporadisch Donnerstags ab 19 Uhr im Club Voltaire (Kleine Hochstraße 5, 60313 Frankfurt am Main). Bitte vorab per Mail oder im IRC nachfragen. Informationen im Web.

Fulda

Die Magrathea Laboratories (mag.lab) sind der Chaostreff Fulda. Wir stellen den Treffpunkt einiger Hacker, Haecksen und anderweitig Technikinteressierter aus Fulda dar. Weitere Informationen und die Termine unserer öffentlichen Treffen gibt es auf unserer Homepage.

Gießen/Marburg

Lockerer Treff für alle Chaos-Interessierten aus dem Raum Gießen/Marburg im Gambrinus (Klinikstrasse 21, 35392 Giessen) ab 19 Uhr, meist mit Reservierung. Die Runde trifft sich jeden ersten, dritten und evtl. fünften Mittwoch im Monat. Informationen im Web.

Graz

Grundsätzlich ist bei den Workshops und sonstigen Veranstaltungen immer jeder willkommen, der Lust hat, was neues dazuzulernen oder selbst was dazu beizutragen will, egal ob er Mitglied ist oder nicht. Ziel ist es, einen chaotisch gemischten Haufen zu schaffen, der fähig ist, sich mit seinen Ideen gegenseitig zu inspirieren. Besonders sind alle willkommen, die bereits bei anderen Vereinen/Initiativen tätig sind (LUGG, STG, Spektral und ähnliches). Die Treffen finden im RealRaum in der Jakoministraße 16 statt. Informationen im Web.

Hanau

Jeder, der Interesse hat an kreativer Nutzung von Technologie bzw. Werkzeugen, insbesondere Computer, ist willkommen. Momentan sind zwei Projekte aktiv: Der Bau eines Roboters und das Erstellen einer kryptographisch gesicherten Workgroup-Plattform (natürlich Open Source). Jeden Dienstag ab 20 Uhr trifft man sich im Jugendzentrum in der Heldenberger Straße 20 in Nidderau-Windecken. Informationen im Web.

Heidelberg

Wir sind der NoName e. V., ein lustiger zusammengewürfelter Haufen, der sich mindestens einmal pro Woche trifft. Jeder Technikinteressierte ist bei uns gerne gesehen. Der regelmäßige Treff am Donnerstag findet abwechselnd an verschiedenen Orten statt. Infos über spontane Treffen findet man im TWiCEiRC-Channel #chaos-hd. Informationen im Web.

Heilbronn

Der Chaostreff Heilbronn ist ein Chaostreff im Dunstkreis des Chaos Computer Clubs und hat sich zum Ziel gesetzt, ein Forum der Hackerszene, eine Instanz zwischen Hackern, Systembetreibern und der Öffentlichkeit im Raum Heilbronn zu bilden. Treffen finden regelmäßig am dritten Dienstag im Monat statt. Informationen im Web.

Hildesheim

Der Hickerspace ist ein Ort, an dem sich technikinteressierte Menschen seit Oktober 2009 treffen. Unser Ziel ist es, Themen aus dem IT- und Datenschutzumfeld in spannenden Projekten zu verbinden und dieses Wissen auch an interessierte Laien und nicht-"Nerds" weiter zu geben. Mehr Infos zu unseren Workshops und Kontakt im Web.

Ingolstadt

Am 10. April 2010 wurde in Ingolstadt das bytewerk eröffnet, der Hackerspace des neuen Ingolstädter Chaostreffs, der aus dem bingo e. V. hervorgegangen ist. Weitere Informationen auf den genannten Webseiten.

Innsbruck

Das chaosnahe IT-Syndikat ist (mindestens) jeden Dienstag ab 19:00 für Besuch offen. Wo? Tschamlerstraße 3, über dem Weekender Club. Sollte unten ein Türsteher-NPC den Weg versperren, kommt man mit einem Verweis auf "die Künstler/Hacker" immer vorbei. Infos und Offen-o-Meter findest du unter http://it-syndikat.org.

Itzehoe

Der Computer Club Itzehoe e. V. trifft sich jeden Donnerstag ab 19 Uhr in den Vereinsräumen im WAK-Gebäude (ehemalige Kaserne), Langer Peter 27a (hinterer Seiteneingang), oberstes Stockwerk. Informationen im Web.

Jena

Der Chaostreff Jena trifft sich jeden zweiten Sonntag (ungerade Wochen) ab 16 Uhr in den Räumen des Krautspace in der Krautgasse 26. Informationen dazu findet Ihr auf der Webseite.

Kiel

ChaosKueste ist der lokale Chaostreff in Kiel. Seit dem ersten Chaostreffen in Kiel finden die Treffen mehr oder weniger wöchentlich in den Räumen der Toppoint statt. Informationen im Web.

Leipzig

Der c3le ist eine Gruppe von CCC-Sympathisanten und -Mitgliedern aus Leipzig und Umgebung, die sich regelmäßig jeden Mittwoch um 20 Uhr im sublab in der Karl-Heine-Straße treffen. Informationen im Web.

Lübeck

Der Chaostreff Lübeck trifft sich jede Woche in der Innenstadt. Wir basteln an Hard- und Software, werkeln am Lübecker Freifunk, veranstalten von Zeit zu Zeit Workshops und unterhalten uns bei frischer Mate über das digitale Weltgeschehen und die Zukunft der modernen Gesellschaft. Unsere Termine und diverse Möglichkeiten uns zu kontaktieren findet Ihr auf unserer Webseite. Am zuverlässigsten ist unsere Mailingliste, am schnellsten erreicht Ihr uns jedoch via IRC.

Luxemburg

Der Chaostreff heißt alle Interessierten aus Luxemburg Stadt und Land einmal wöchentlich zum Gedanken- und Datenaustausch in uriger Atmosphäre herzlich willkommen. Informationen im Web.

Münster

Das Chaos in Münster trifft sich jeden Mittwoch ab 19 Uhr in der warpzone, 51.943374° N, 7.638241° E. Informationen im Web.

Offenburg

Der lockere Treff für alle Chaos-Interessierten aus dem Raum Offenburg findet immer jeden zweiten Mittwoch, ab 20 Uhr im der Unico Cafe Bar statt. Das Cafe befindet sich direkt am Marktplatz 11, 77652 Offenburg (zu Fuß zehn Minuten vom Hauptbahnhof). Informationen im Web

Osnabrück

Der Chaostreff Osnabrück ist eine lockere Gruppe von Leuten mit Interesse in den Bereichen Sicherheit, Kryptografie, alternative Betriebssysteme, freie Software, Netzpolitik und vielen weiteren Themen. Wir treffen uns jeweils am vierten Montag des Monats um 19:00 Uhr imGrünen Jäger in Osnabrück. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen. Mehr Infos im Web.

Regensburg

Die chaotische Vereinigung von Regensburger Hackern trifft sich jeden Mittwoch gegen 19 Uhr im Lederer e. V. Informationen im Web.

Rothenburg ob der Tauber

Der Treffpunkt für Chaosinteressierte aus dem westmittelfränkischen und hohenlohischen Raum ist jeden ersten und dritten Freitag im Monat ab 19 Uhr die "Propellerstube" am Flugplatz am Bauerngraben, 91616 Neusitz/Schweinsdorf. Informationen im Web.

Salzburg

Der Chaostreff Salzburg ist eine, als eingetragener Verein organisierte und trotzdem lockere Runde von Leuten, die sich mit dem Chaos Computer Club e. V. verbunden fühlen. Wir versuchen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und viele Dinge zu hinterfragen und zu diskutieren. Informationen im Web.

Siegen

Der informelle Zusammenschluß des Siegener Chaostreff ist aus dem lokalen Hackspace entstanden um die regionalen Hacker zu bündeln und einen Kommunikations- und Koordinationspunkt zu schaffen. Die Beteiligung an den Plena steht allen intelligenten Wesen offen, ohne Ausgrenzung durch Vereinszugehörigkeit, Aussehen, Alter, Herkunft, Spezies, Geschlecht oder gesellschaftliche Stellung. Mehr Informationen im Web.

Trier

Mit dem Maschinendeck e.V. haben wir uns zum Ziel gesetzt in Trier einen Ort zu schaffen, in dem alle Arten von Nerdkultur ein Zuhause finden können. Ob du coden, löten, Kaffee rösten, Brettspiele spielen oder deine neueste Verschwörungstheorie besprechen willst: im Maschinendeck gibt es einen Platz für dich.

Da wir uns noch in der Aufbauphase befinden wechselt unser Treffpunkt zur Zeit. Im Moment gibt es auch nur ein festes, wöchentliches Treffen jeden Mittwoch um 20:00 Uhr. Der Ort wird kurz vorher auf der Mailingliste bekannt gegeben. Mehr Informationen im Web.

Tübingen

Das "Chaos Curry" Tübingen trifft sich regelmäßig in Tübingen, den genauen Zeitpunkt könnt Ihr über die Webseite erfahren. Wir machen alles von Curry bis Currying, aber auch eigene Projekte werden bei uns gerne gesehen. Kommt einfach vorbei!

Wetzlar

Willkommen ist jeder Geek, Nerd, Freak, Linux/Mac/BSD/Windows/Handy-User oder auch Otto-Normalbürger – kurz: jeder! Der "Lahn-Dill-Kreis" trifft sich donnerstags ab 20 Uhr im Alves Kunstcafé in Wetzlar. Informationen im Web.

Winterthur

Das Chaostreff Winterthur ist eine Ansammlung von Technikern, Künstlern, Hackern und Chaoten, die gerne verrückte Projekte machen. Wir sind alle aus Winterthur und Umgebung, oder wir hängen mit Leuten zusammen, die hier aus der Gegend sind. Mehr gibt's auf der Webseite

Würzburg

Nerd2Nerd trifft sich jeden Donnerstag ab 19:30 Uhr im CIP-Pool der Physik. Informationen im Web.

Wuppertal

Der Chaostreff unter der Schwebebahn organisiert in regelmäßigen Abständen Treffen zum gegenseitigen Austausch. Neue Besucher sind jederzeit willkommen. Treffen finden jeden Donnerstag ab 20 Uhr im Mirker Bahnhof, Mirker Str. 48, Wuppertal-Elberfeld statt. Informationen im Web.