English

Calendar

SIGINT 2013 – über das digitale Zeitalter

2013-04-30 13:55:00, erdgeist

Der Chaos Computer Club (CCC) veranstaltet im Sommer, vom Freitag, den 5. Juli, bis zum Sonntag, den 7. Juli 2013, die Hackerkonferenz SIGINT im Mediapark in Köln. Die SIGINT richtet sich an Hackerinnen, Netzbewohnerinnen und Aktivistinnen, steht aber auch allen anderen interessierten Menschen offen.

"An der #drosselkom-Geschichte hat man wieder gemerkt, daß Internetthemen einen großen Teil der Bevölkerung interessieren. Daher rechnen wir wie auch 2012 wieder mit vielen Gästen, die noch nie auf so einer Veranstaltung waren und einen wichtigen Blick von außen in die Diskussionen einbringen können", sagte Mitorganisator Mario Manno vom CCC Köln.

Die SIGINT schließt an die großen jährlichen Veranstaltungen des Chaos Communication Congress im Winter an und erhöht die Taktfrequenz, mit der Inhalte aus dem Themenkreis des digitalen Zeitalters behandelt und in die Öffentlichkeit getragen werden. Die Veranstaltung bringt durch ihr breit aufgestelltes Programm themenübergreifend verschiedenste Gruppen zusammen. So gibt es neben Vorträgen und Diskussionen in den einschlägigen Themenbereichen auch Stände von Projekten aus der Open-Source-Szene, zu Elektronik-Basteleien und politischen Initiativen. Kunstinstallationen, vielfach technischer Art, sorgen zusammen mit der offenen Architektur der Veranstaltung für eine anregende Umgebung zum Austausch mit anderen Teilnehmerinnen und regen zu Arbeit und Spaß am mitgebrachten Gerät an.

Die SIGINT wird mit einer Keynote der Science-Fiction-Autorin und Hackerin Meredith L. Patterson eröffnet. Vorträge werden unter anderem über Schwachstellen elektronischer Wegfahrsperren, eigene Satelliten im Weltraum, Neuigkeiten vom Europäischen Gerichtshof zu Biometrie in Pässen, Netzneutralität und die Beeinflussung der öffentlichen Diskussion durch Statistiken angeboten.

Vorträge können noch bis zum 5. Mai über die Webseite http://sigint.ccc.de/cfp/ eingereicht werden. Wir freuen uns über anregende Vortrags- und Workshopideen!

Neben fast einhundert Vorträgen in drei parallelen Sälen erwarten die anreisenden Hacker auch viele Hands-on-Workshops und natürlich ausreichend Koffein sowie eine echte Internetflatrate: "Unsere Besucher sollen die SIGINT ja ungedrosselt erleben können", wie Manno mit Seitenhieb auf die Telekom erwähnte. Der CCC rechnet mit etwa neunhundert Teilnehmern. Die Eintrittspreise bleiben gegenüber den letzten Jahren unverändert:

  • Dauerticket: 60 €
  • Tageskarte: 30 €
  • Dauerticket für Lernende: 40 €
  • Business-Ticket: 250 €

Links:

  1. http://sigint.ccc.de/cfp/