English

Calendar

Camp Discordia: der CCC zu Gast auf dem "Berlin 05 Festival"

2005-05-26 00:00:00, tim

Der Chaos Computer Club veranstaltet vom 10. bis 12. Juni das Camp Discordia als Teil des "Berlin 05 Festival für Junge Politik" auf dem Gelände des FEZ Berlin in der Wuhlheide. Der CCC bietet gemeinsam mit der Wikipedia und der Kunstsportgruppe Umgehungstechnik ein umfangreiches Vortrags- und Workshopprogramm an.

Vom 10. bis 12. Juni ist der Chaos Computer Club Teil der Veranstaltung Berlin 05 - Festival für junge Politik". Das Festival findet in Berlin auf dem Gelände des FEZ Berlin in der Wuhlheide statt.

Das Festival ist eine Aktion der Bundeszentrale für politische Bildung im Rahmen von Projekt P und wendet sich primär an politisch interessierte Jugendliche von 14 bis 21 Jahren. Weit über 4.000 Teilnehmer werden erwartet. Viele verschiedene politische Gruppen werden sich dort präsentieren.

Der CCC ist mit von der Partie und organisiert seinen eigenen Veranstaltungsbereich unter dem Namen "Camp Discordia". Camp Discordia bietet ein eigenes Vortragsprogramm in zwei Räumen an. Dieses Programm wird ergänzt durch das Workshopzelt der Wikipedianer, die dort Einführungen und fortgeschrittene Techniken in der praktischen Arbeit mit der freien Enzyklopädie Wikipedia zeigen werden sowie durch das Workshopzelt der Kunstsportgruppe Umgehungstechnik, das in das zerstörungsfreie Öffnen von Schlössern einführt.

 

Zur Vorbereitung auf die Veranstaltung haben wir zwei öffentliche Websites eingerichtet: Camp Discordia Weblog informiert in der kommenden Zeit sukzessive über das anstehende Vortragsprogramm und das Camp Discordia Wiki bietet umfangreiche Hintergrundinformationen zur gesamten Veranstaltung wie z.B. den Fahrplan. Da es ein Wiki ist, können die Teilnehmer hier auch selbst Informationen beitragen.

 

Wie es sich gehört, sorgen wir auch noch für eine Internet-Versorgung der Veranstaltung mit WLAN und unser von Camp und Congress bekanntes DECT-Telefonnetz erlaubt es den Besuchern der Berlin 05 mit ihrem eigenen DECT-Telefon auf dem Gelände kostenlos zu telefonieren.

Ansonsten wird's gemütlich und das Event wird neben den politisch interessierten Jugendlichen natürlich auch viele Leute aus unserem Umfeld anziehen. Daher können wir die Veranstaltung auch getrost Altersgruppen außerhalb der Zielgruppe nahelegen. Der Eintritt für die gesamte Veranstaltung beträgt 15 EUR. Für Leute von außerhalb gibt es noch bis zum 6. Juni einen Kombitarif der Bahn, mit dem man für 29 EUR überall aus Deutschland anreisen kann.

Links:

Tags